decoimg-aktuelles.jpg
Aktuelle Position:
Startseite/Aktuelles

Aktuelle Informationen

News

Kumite Wettkampffrühförderung - News -

Die Termine und Ausrichter der Turniere der Wettkampffrühförderung (4 - Stunden Kumite) 2024 stehen fest.

Diese Turniere der Altersklassen U 10, U 8 und jünger werden vom RKV gefördert.

 

- Sonntag, 23.6. 24, Wirges, (Ausschreibung auf der RKV Homepage)

- Sonntag, 8. 9. 24, Puderbach (Ausschreibung folgt)

- Samstag, 26.10. 24,  Wittlich (Ausschreibung folgt)

- Sonntag, 10.11. 24, Schifferstadt (Ausschreibung folgt)

Ich fahre mit meinem Kind 150 km zu einem Turnier, warte dort 2 Stunden

bis es an der Reihe ist zu kämpfen, nach 90 Sekunden ist alles vorbei, mein

Kind ist aus dem Turnier ausgeschieden und wir fahren wieder nach

Hause.“Diese oder ähnliche Äußerungen hört man oft von betroffenen Eltern,

die für einen Kampf ihres Kindes einen ganzen Wochenendtag opfern.

Um Eltern und Kindern in einem überschaubaren Zeitrahmen mehr

Wettkampfpraxis zu bieten und aufgrund der positiven Erfahrungen aus den

letzten Jahren veranstaltet der Karate – Sportverein Wirges e. V . das

11.Wirgeser

4 – Stunden Kumite

Veranstalter und

Ausrichter: Karate – Sportverein Wirges e. V.

Datum: Sonntag, 23. Juni 2024

Eintreffen der Sportler

und Zusammenstellen der Gruppen 9.30 Uhr

Beginn der Wettkämpfe 10.00 Uhr

Ende ca. 14.00 Uhr

Ort: Sporthalle Theodor – Heuss – Schule

Theodor – Heuss – Ring

56422 Wirges

Teilnehmer: Kinder (Jahrgang 2015 und jünger)

mit gültigem DKV-Mitgliedsausweis

Modus: NEU:

2 Altersklassen:

Kinder A (Jahrgang 2015 und 2016)

Kinder B (Jahrgang 2017 und jünger)

Einteilung männlich / weiblich. Beide Gruppen werden noch einmal in

zwei Gewichtsklassen unterteilt. So ergeben sich pro Geschlecht 2

gleich starke Gruppen. Aus diesen Gruppen werden wieder Gruppengebildet, die aus mindestens 4 Personen bestehen. In diesen Gruppen

kämpft jeder gegen jeden. So sind für jeden Starter mindestens 3

Kämpfe garantiert. Die jeweiligen Gruppensieger bilden dann eine

Finalgruppe und kämpfen (jeder gegen jeden) den Turniersieg aus.

Kampfzeit 90 sek.

Es gelten die Wettkampfregeln DKV.

Teilnehmerzahl: Die Teilnehmerzahl ist auf 64 begrenzt!

Alle Teilnehmer haben vollständige Wettkampfausrüstung dabei!

Kampfrichter: Kampfrichter werden eingeladen. Die jeweiligen

Vereinsbetreuer verpflichten sich beim Schiedsen zu

unterstützen.

(2 bewegliche Kampfrichter).

Meldungen an: ausschliesslich mit beiliegendem Meldeformular an

Walther Hehl

walther.hehl@gmx.de

Handschriftlich ausgefüllte Meldeformulare werden nicht bearbeitet!

Meldeschluß: 18. Juni 2024

Ummeldungen und Nachmeldungen am Tag des Turniers sind nicht

möglich!

Startgebühren: 15,

- €,

zahlbar in bar vor Beginn des Turniers

Veranstalter und Ausrichter lehnen eine Haftung jeglicher Art ab!

 

Meldeformular Wirgeser 4 Std. Kumite

 

RKV Kumite-Fördergruppe trifft sich im Landesstützpunkt Mayen

 

Am Samstag, den 20.April fand im Landesstützpunkt Kumite Mayen ein Lehrgang der RKV-Fördergruppe unter der Leitung vom RKV-Assistenztrainer Marcel Neumann statt.

 

34 junge Karate-Talente aus ganz Rheinland-Pfalz trainierten während  der insgesamt sechs Trainingseinheiten fleißig an ihrer Technik und Taktik, wobei der Spaß dabei nicht auf der Strecke blieb.

 

Die Teilnehmerresonanz war sehr positiv. Außer vereinzelte Absagen, war der größte Teil der jungen Kumite-KaderathletInnen beim Termin anwesend.

 

Um ein möglichst effektives Training zu gewährleisten und die Räumlichkeiten optimal zu nutzen, wurde die Altersklasse U10 noch einmal in zwei Gruppen männlich und weiblich unterteilt.

 

Neben dem vielfältigen Trainingsübungen kam auch das Kämpferische nicht zu kurz. Hierzu wurden am Ende der Trainingseinheiten kleine Testkämpfe mit Punktbewertungen durchgeführt.

 

Fördergruppe 2024

 

Text/Bilder: Sen5 e.V.

Bei der diesjährigen DM der Leistungsklasse und Para-Karate in Elsenfeld standen folgende Sportler auf dem Treppchen

Kumite:

????Florian Haas Kumite Herren -60 KG
     Champions-Karate Hassloch

????Philipp Walger Kumite Herren -75 KG
     Team Fightclub Westerwald

????Stella Holczer Kumite Damen -55 KG
     Goju-Ryu Karateverein Schifferstadt

Para-Karate:

???? Jens Nopper Para-Karate intelektuelle    
                              Beeinträchtigung
                              Psychische
                              Behinderung Herren
       VFL 1861 Traben-Trabach

???? Matthias Bernahrdt und
      Tom Schary Para-Karate intelektuelle
                            Beeinträchtigung
                            IQ weniger 75 Herren
      VFL 1861 Traben-Trabach

 

DM2024-01

 

DM2024-02

 

DM2024-03

 

DM2024-04

 

DB2024-05

 

Neues aus dem Kampfrichterwesen
 
Nach Weltkampfrichter und Kampfrichterreferent Lothar Becker hat der RKV nun einen weiteren Kampfrichter auf internationaler Ebene im Einsatz. 
 
Mit Volker Bernardy aus Daun war seit längerer Zeit wieder ein rheinland-pfälzischer Bundeskampfrichter seitens des DKV zum Referee Course der EKF bei den diesjährigen 51. Europameisterschaften der Jugend, Junioren und U21 in Tiflis Georgien nominiert worden.
Bernardy, Gründer und Leiter des Karate Dojo Vulkaneifel, ist bereits seit 2002 für den RKV als Landeskampfrichter und seit 2011 im DKV als Bundeskampfrichter aktiv.
Nachdem er am Samstag zuvor noch bei der Landesmeisterschaft von Hessen und Rheinland-Pfalz im Einsatz war, reiste er bereits sonntags für den DKV in die georgische Hauptstadt, um sich der mehrtägigen Prüfungen in den Disziplinen Kata und Kumite zu stellen.
 
Nach drei anstrengenden und fordernden Prüfungstagen konnte er die Glückwünsche der Prüfungskommission sowie die beiden Urkunden zum EKF Judges Kata und Judge B Kumite in Empfang nehmen.
Auch Bundeskampfrichterreferent Uwe Portugall und seine Vertreterin Friederike Dinger gratulierten vor Ort im Namen des DKV zu den beiden erworbenen EKF Lizenzen.
 
Drei neue RKV Landeskampfrichter
 
Anlässlich der Landesmeisterschaften Hessen/Rheinland-Pfalz in Mörlenbach konnten gleich drei Anwärter erfolgreich ihre Landeskampfrichterlizenz erreichen.
 
Arezou Nematipour, Aleks Antonov, sowie Daniel Heidenreich ergänzen ab sofort das Kampfrichter Team des RKV
 
Wer darüber hinaus auch Interesse am Kampfrichterwesen hat, möge sich bitte direkt beim Landeskampfrichterreferenten Lothar Becker melden - als einer der erfolgreicheren deutschen Landesverbände sucht der RKV neben Sportler Nachwuchs immer gute und interessierte Karateka, die den Wettkampfsport auch als Kampfrichter unterstützen möchten.
 
Volker Bernady
 
EKF Referee Volker Bernady

Facebook nur noch extern

Liebe Besucher,

Aufgrund von geänderten Datenschutzbestimmungen von Facebook ist es aktuell nicht mehr möglich, die Inhalte unserer Facebook-Seite für nicht bei Facebook angemeldete Besucher zur Verfügung zu stellen.

Daher haben wir die Anzeige der Facebook-Inhalte innerhalb unserer Webseiten deaktiviert. Um uns dennoch auf Facebook zu besuchen, kann alternativ der nachstehende Link verwendet werden.

smbutton-facebook.jpg